ALLSTARS HASSBERGE

Das Ergebnis war absolut zweitrangig                                             Montag, 08.08.2016 in Mechenried

Die „Allstars Haßberge“ und eine Traditionself der Sportfreunde Holzhausen spielten in Mechenried Fußball zugunsten der Familie Thein

Ein bemerkenswertes Fußballspiel fand am Montagabend im Rahmen des Sommerfests am Tivoli auf dem Sportgelände des SV Mechenried statt. Bei bestem Fußballwetter trafen die „Allstars Haßberge“ auf eine Traditionself der Sportfreunde Holzhausen, die einst zusammen in der Bezirksoberliga spielten. Hauptinitiator Werner Griebel, Fußballabteilungsleiter der DJK Dampfach, organisierte dieses Event professionell, bei dem alle Einnahmen der Familie von Jonas Thein aus Uchenhofen zugute kommen.

Mit knapp 18 Jahren ereilte den jungen Mann ein schweres Schicksal: Ärzte entdeckten ein Aneurysma in seinem Kopf. Eine Notoperation und eine langwierige Reha mit Therapie folgten. Jonas kann heute, drei Jahre später, lediglich mithilfe eines speziellen Computers mit seiner Umwelt kommunizieren.

Viele Zuschauer bevölkerten das Rund um den Mechenrieder Sportplatz. Der Eintritt war frei, eine Spende in das aufgestellte Spendenschwein war gerne gesehen. Der Schiedsrichter der Begegnung war Willi Fuss.

Der Referee hatte zugunsten der Familie Thein auf seine Gage verzichtet und diesen Betrag als Spende weitergegeben. In der mit zweimal 40 Minuten angesetzten Begegnung entwickelte sich ein abwechslungsreiches Match mit Chancen auf beiden Seiten. In der ersten Hälfte zeigten sich die Sportfreunde Holzhausen jedoch mit mehr Zug zum gegnerischen Tor. Die Elf von Coach Theo Pottler ging entschlossener zur Sache. Daraus resultierte in der 7. Minute der Führungstreffer für Holzhausen durch Markus Simon. Drei Minuten später klingelte es erneut im Kasten der „Allstars Haßberge“. Der Torschütze war diesmal Michael Wagner.

Im zweiten Spielabschnitt festigte sich das Team der „Allstars Haßberge“ und spielte sich auch einige gute Chancen heraus. Jedoch kam dabei nichts Zählbares zustande. Aber auch die Sportfreunde Holzhausen kamen nach dem Seitenwechsel immer wieder zu klaren Torchancen. Die Elf scheiterte jedoch ein ums andere Mal am gegnerischen Keeper. Und so blieb es beim verdienten 2:0-Sieg der Sportfreunde Holzhausen, wenngleich das Ergebnis bei diesem besonderen Fußballspiel freilich Nebensache war.

Werner Griebel zeigte sich nach dem Abpfiff sehr zufrieden mit dem Ablauf und bedankte sich bei allen beteiligten Spielern, Helfern und dem SV Mechenried für die großartige Unterstützung.

KKK     All1

Allstars sind nicht zu bremsen

Nach der Galavorstellung gegen die Schnüdel treffen nun im Rahmen des Sommerfestes in Holzhausen am Tivoli die Allstars Haßberge am Montag, den 08.08.16 um 18.00 Uhr in Mechenried auf  die ehemalige Bezirksoberliga-Mannschaft der Spfr. Holzhausen. Die Einnahmen dieses Spieles erhält die Familie von Jonas Thein aus Uchenhofen. Mit knapp 18 Jahren erlitt Jonas Thein ein Aneurysma im Kopf und musste notoperiert werden. Ein nachfolgender langwieriger Reha-Aufenthalt mit Therapie folgte und Jonas kann nun mit Hilfe eines speziellen Computers mit der Umwelt kommunizieren. Hauptinitiator dieses Spieles ist der Dampfacher Fußballabteilungsleiter Werner Griebel. Die Bereitschaft beider Mannschaften zeigt, dass der Wille, dort zu helfen wo es notwendig und sinnvoll erscheint, bei beiden Teams sehr ausgeprägt ist. Jeder Zuschauer kann natürlich auch diese sehr gute Sache mit einer Spende unterstützten. Beide Mannschaften werden den Zuschauern ein sicherlich interessantes sowie attraktives Spiel bieten. Die Allstars-Haßberge werden von Erwin Albert, Horst Derra und Manfred Fehlbaum betreut und gecoacht.

Allstars

Kader Ehemaliges BOL-Team der Spfr. Holzhausen:

Trainer: Theo Pottler, Franz Trapp

Michael Bühl, Manfred Büttner, Reinhard Gruber, Anton Hein, Michel Hellmuth, Peter Hochrhein, Peter Imhof, Manuel Jahna, Christian Köttler, Jürgen Lazar, Hans Maier, Michael Pottler, Horst Schittig, Heiko Schloßnagel, Thomas Schloßnagel, Wolfgang Sidon, Michael Wagner, Stefan Werb,

 

Kader der Allstars Haßberge:

Günther Barth, Jonathan Brandl, Achim Deuber, Jochen Full, Michael Hehn, Joachim Hetterich, Ralf Jenes, Erich Köttler, Uwe Kowalik, Andreas Krapf, Bernhard Leuner, Thomas Mahr, Gerald Markowski, Stefan Riegel, Bernd Schirber, Gerhard Schirmer, Stefan Schnös, Karlheinz Zehe

News, Bilder & Events

Load more
Unsere Sponsoren